Orange Zwerg Flusskrebs

Cambarellus patzcuarensis var.Orange

CPO

Familie: Cambaridae
Herkunft: Nordamerika
Temperatur: 15-25°C
pH-Wert: 7-8
Gesamthärte: <30°dGH
Wasserregion: mittlere
Größe: bis 5cm
Lebensraum: Süßwasser
Haltung: Gruppe
Ernährung: Omnivor
Fortpflanzung: eierlegend
Aquariumgröße: ab 30l

Vorkommen

Der Orange Zwergflusskrebs ist eine Zuchtform. Der Zwergflusskrebs-Wildform stammt aus dem Lago de Patzcuaro und den angrenzenden Bächen in Zentralmexiko. Dort leben sie zurückgezogen, vorwiegend in strak verkrauteten Zonen.

Aquariumeinrichtung und Haltung

Das Aquarium sollte eine dichte Bepflanzung haben mit Wurzeln, die Versteckmöglichkeit bieten. Gern auch Laub (Z.b.Seemandelbaum,Eichenlaub)

Ernährung

In der Natur raspeln sie mit Ihren Borsten Aufwuchs und Kleinstlebewesen runter aber fressen auch Laub, Frost und Trockenfutter.

Vergesellschaftung

Sie sollten in einer gruppe von mindestens 3 Tieren gehaltenwerden. Können aber auch mit kleine Fischen vergesellschaftet werden.

Geschlechtsunterschiede

Beim Männchen sind die Genopoden am Hinterleib der Körperunterseite zu erkennen.

Fortpflanzung und Zucht

Das Männchen dreht bei der Paarung das Weibchen kurz nach Ihrer Häutung auf den Rücken und Übergibt mit seinen Genopoden sein Samenpaket. Das Weibchen Trägt die 20-60 Eier in Ihren Pleopoden (Schwimmfüße) und versorgt sie mit Sauerstoff. Die Jungen schlüpfen nach ca. 4 Wochen und sind voll endwickelt.

zurück zur Übersicht