Zwerg Fiederbartwels

Synodontis petricola dwarf

Zwerg Fiederbartwels

Familie: Mochokinae
Herkunft: Afrika
Temperatur: 20-26°C
pH-Wert 5-8
Gesamthärte: <15° dGH
Wasserregion: Untere
Größe: 10cm
Lebensraum: Süßwasser
Haltung: Gruppe
Ernährung: Omnivor
Fortpflanzung: Eierlegend
Aquariumgröße: Ab 100L

Vorkommen

Sie kommen in Afrika im Tanganyikasee vor und leben dort in schwärmen zwischen den Felsen.

Aquariumeinrichtung und Haltung

Das Aquarium sollte eine dichte Bepflanzung haben mit Wurzeln, die Versteckmöglichkeit bieten.

Ernährung

Frost und Trockenfutter.

Vergesellschaftung

Sie sind tagaktiv, leben in kleinen Schwärmen und sind für ein Gesellschaftsbecken mit anderen Friedfische gut geeignet.

Geschlechtsunterschied

Weiber  werden größer / runder und Männchen kleiner und zierlicher.

Fortpflanzung und Zucht

Sie Laichen in Höhlen meist 2 Männchen auf ein Weibchen. Die Eier werden bei der Paarung  vom Weibchen ausgestoßen und vom Männchen befruchtet. Die Eier sinken dann zu Boden wo sie zwischen kleinen Steinen verschwinden. Die Eltern stellen den Eier nach. Wenn die Jungen geschlüpft sind können sie mit Staubfutter oder mit Artemia-Nauplien angefüttert werden.

zurück zur Übersicht